Historische Ausstellung mit Bezug zu Grevenbroich eröffnet

2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Im Februar 1917 begann mit dem Sturz des Zaren die Russische Revolution. Aus diesem Anlass beschreibt die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen. Die Ausstellung umfasst 25 Tafeln mit über 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten sowie QR-Codes, die mit Filmdokumenten im Internet verlinkt sind. In der Versandhalle ist die Ausstellung bis zum 19. November zu sehen (Im Anschluss kann die Ausstellung von Grevenbroicher Schulen leihweise übernommen werden). Darüber hinaus wirft die Ausstellung auch einen Blick auf die damaligen lokalen Verhältnisse in Grevenbroich.