Kassieren für einen guten Zweck

Heute durfte ich zur Neueröffnung der Lidl-Filiale an der Kolpingstraße für rund 15 Minuten eine Kasse bedienen. Die von mir erzielte Einnahme sollte einem gemeinnützigen Zweck zugute kommen. Als Empfänger dieser Spende hatte ich die Alltagshelfer Grevenbroich vorgeschlagen. Die von mir in Höhe von 221,26 € erzielte Einnahme wurde von Lidl freundlicherweise auf 500 € aufgerundet. Den entsprechenden Scheck konnte ich dann unmittelbar an die anwesenden Alltagshelfer übergeben. Eine schöne Aktion in dem nach modernsten und ökologischen Gesichtspunkten ausgestatteten Supermarkt.

Galerie