Stadt rüstet sich für Gartenschau-Jubiläum

Am Eingang zum ehemaligen Landesgartenschaugelände: Bürgermeister Klaus Krützen, Heinz Laumann und Beni Biber, 1995 Maskottchen der Landesgartenschau.

Die Landesgartenschau 1995 hat Grevenbroich nachhaltig positiv verändert und ist bei vielen Bürgerinnen und Bürgern noch in guter Erinnerung. Die enge Verknüpfung zwischen Innenstadt und Gartenschau-Gelände prägt das Stadtbild und wird auch von vielen Besuchern als sehr positiv wahrgenommen. Auch das beliebte Schneckenhaus geht noch auf die Landesgartenschau zurück. Weiterlesen