Bürgerinformation Öffentlichkeitsbeteiligung Bundesverkehrswegeplan 2030

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) vorgestellt. Darin wird festgelegt, in welche Straßen-, Schienen- und Wasserstraßen der Bund bis 2030 investiert.
Die im BVWP 2030 enthalten Projekte umfassen für einen Zeitraum bis 2030 ein Gesamtvolumen von rund 264,5 Milliarden Euro. Von diesen Maßnahmen fließen rund 141,6 Milliarden Euro in den Erhalt des Bestandsnetzes. Für Ausbau- und Neubauprojekte sind rund 94,7 Milliarden Euro vorgesehen. Auch die geplante Ortsumgehung in Allrath ist als Maßnahme im Bundesverkehrswegeplan vorgesehen. Weiterlesen