Sofortprogramm Plus: Nachnutzung des Kraftwerkstandortes Frimmersdorf

Heute war ich mit meiner Mitarbeiterin Dorothea Rendel vom Fachbereich Planung und meinem Mitarbeiter Ralf Müller von der Wirtschaftsförderung beim Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in Düsseldorf, um unser Projekt zum Thema Nachnutzung des Kraftwerkstandortes Frimmersdorf zum Sofortprogramm Plus vorzustellen. Wie in der Schule haben wir einige Hausaufgaben mit nach Grevenbroich genommen, die es jetzt abzuarbeiten gilt.

Unterstützung für das Tierheim

Boris Pasternak vom Tierschutzverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V. und Bürgermeister Klaus Krützen bei der symbolischen pendenübergabe

„Unser“ Grevenbroicher Tierheim ist das Tierheim in Rommerskirchen, das zugleich für fünf weitere Kommunen im Kreis zuständig ist. Dort wird sich mit großem Engagement und viel Herzblut um Tiere in Not gekümmert. Reich wird man damit nicht, und so müssen für größere Instandhaltungsmaßnahmen auch Spenden gesammelt werden. Weiterlesen

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: API-Anfragen sind für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Melde dich als ein Administrator an und zeige die Instagram-Feed-Einstellungsseite für weitere Details an.