Drohender Hausärztemangel: Bürgermeister Krützen bietet Unterstützung an

Der in der Medienberichterstattung dargestellte drohende Hausärztemangel in Grevenbroich hat Bürgermeister Klaus Krützen dazu veranlasst, sich an die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVN) zu wenden. „Es wäre ein Unding, wenn Grevenbroicher Bürgerinnen und Bürger bis nach Düsseldorf oder Köln fahren müssen, um hausärztlich versorgt zu werden. Solche Leistungen müssen ortsnah vorgehalten werden“, so der Bürgermeister. Weiterlesen

Bürgermeister besucht Erste-Hilfe-Kurs in der Gebrüder-Grimm-Grundschule in Wevelinghoven

Zu Besuch bei den angehenden kleinen Ersthelfern der Gebrüder-Grimm Schule war Bürgermeister Klaus Krützen. In der Grundschule in der Gartenstadt werden in zwei Arbeitsgemeinschaften pro Schuljahr Schülerinnen und Schülern Kenntnisse über Erste Hilfe vermittelt. Das Unterrichtsmaterial und weitere Unterstützung wie kleine, motivierende Präsente stellt das Deutsche Rote Kreuz bereit. Die Arbeitsgemeinschaft in diesem Halbjahr umfasst 15 Kinder der 2. Klasse, davon 6 Jungen und 9 Mädchen. Im nächsten Halbjahr werden Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse ausgebildet. Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Grevenbroich, ist mit seinem Mitarbeiter Stefan Nürnberg an 25 Schulen und inzwischen auch Kitas im Kreisgebiet mit an das jeweilige Alter angepassten Angeboten tätig. Weiterlesen

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: API-Anfragen sind für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Melde dich als ein Administrator an und zeige die Instagram-Feed-Einstellungsseite für weitere Details an.